Über mich

 

Julia Eder

✧ Vegane Köchin und Konditorin

✧ Dipl. Bewusstseins- und Nachhaltigkeitspädagogin (i.A.)

✧ Nachhaltigkeitscoach

Wichtige Fragen

Die wichtigsten Fragen zu mir und meiner Arbeit findest du im Anschluss.
Du hast trotzdem noch weitere Fragen? Dann kontaktiere mich gerne per E-Mail.

FAQ's:

2018 habe eine höhere berufsbildende Schule in Hallein abgeschlossen, und damit die Matura sowie die Koch- und Kellner-Ausbildung erhalten. Gleich im Anschluss habe ich mit etwas Praxiserfahrungen die Konditorprüfung gemacht. Seit 2021 studiere ich an der Vitalakademie den Lehrgang Dipl. Bewusstseins- und Nachhaltigkeitspädagogik.

Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mit den Themen Nachhaltigkeit und Veganismus. Seit ungefähr zwei Jahren ernähre ich mich rein pflanzlich. All das Wissen beim Kochen und Backen, dass ich durch Ausbildungen erlangt habe, war somit nicht mehr hilfreich. Durch viel Übung und Ausprobieren konnte ich schon sehr viele nicht-vegane Speisen rein pflanzlich nachbauen. Mit meiner Tätigkeit möchte ich anderen Veganer:Innen helfen und Nicht-Veganer:Innen zeigen, dass die pflanzliche Ernährung sehr gut schmecken kann.

Das Konzept Julia's pflanzliche Welt wurde erstmals im Winter 2022 umgesetzt und hat Anfang des Jahres 2023 so richtig losgestartet. Seitdem durfte ich selbst einige tolle Projekte auf die Beine stellen oder in Kooperation mit Dritten mitwirken. Ein wichtiges Beispiel dafür ist der, von mir gegründete, Nachhaltigkeitsbrunch "Earth Brunch".

Selbstverständlich darf jeder meine Vorträge und Workshops besuchen. Egal ob man einfach nur hobbymäßig kocht oder tatsächlich ein Koch ist, der sich in dem Bereich weiterbilden möchte. Bei mir ist jeder Willkommen. Die Kurse sind auch so aufbereitet, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene gut mitmachen können. Die Workshops/Kurse/Seminare sind für Erwachsene konzipiert. Falls jedoch Interesse an einem Programm für Kinder besteht, könnte man dies durchaus anpassen.

Derzeit finden alle Workshops und Kurse in meiner privaten Küche statt. Dadurch sind die Plätze auf fünf Teilnehmer:innen beschränkt. Meiner Meinung nach ist eine kleinere Gruppe von Vorteil, da jeder aktiv genug ausprobieren kann. Somit besteht auch mehr Zeit, um individuelle Fragen beantworten zu können. Die Workshops dauern grundsätzlich 2-3 Stunden inklusive Verkostung. Das Workshop-Klima wird sehr locker und familiär gehalten. Dies ist mir persönlich sehr wichtig. Sobald unser Essen fertig gekocht ist, wird in Ruhe gemeinsam am Tisch verkostet und geplaudert.

Gutscheine gibt es in mehreren Optionen. Zum Einen gibt es Wertgutscheine die einen festgelegten Geldbetrag haben oder individuelle Gutscheine z.B.: ein Gutschein für den Workshop "Österreichisch in vegan". Für beide gibt es die Option einen hochwertigen Gutschein aus dickem Papier zu kaufen oder den Gutschein per Mail als PDF zum selbst ausdrucken zu erhalten. Bei Interesse an Gutscheinen einfach eine E-Mail an info@julias-pflanzliche-welt.at schreiben.

Grundsätzlich biete ich folgendes an:

  • Vorträge/Seminare/Webinare
  • Workshops
  • Kochkurse (mehrtägig)
  • Live kochen z.B. auf Events
  • Verschiedene Events
  • Veganes Catering für private oder berufliche Events

Das Angebot ist individuell anpassbar und kann sich je nach Kunde/Firma ändern. Falls es generell Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Veganismus gibt, kann man auch gemeinsam ein neues Konzept erarbeiten.

Für eine Kooperation, egal in welcher Form, bitte einfach eine Mail an info@julias-pflanzliche-welt.at hinterlassen.

Bisherige Erfolge

Zeitungsartikel in den Salzburger Nachrichten am 24. Februar 2023

Vergangene/aktuelle Kooperationspartner

Vegane GEsellschaft Österreich

SalZburg REsearch

Wifi graz

Verein "eine bessere Welt ist möglich"